Markenlexikon

Abarth

Von Carlo Abarth im Jahr 1949 gegründetes Unternehmen. Es entstanden Fahrzeuge wie der Abarth 204. Die meisten Fahrzeuge sind auf Fiat-Basis. Im Rennsport wurden mit diesen Fahrzeugen einige Siege erzielt. 1971 wurde Abarth zu einem Teil von Fiat.

Bugatti

1898 baute der 17jährige Ettore Bugatti (1881-1947) ein Auto für das italienische Unternehmen Prinetti & Stucchi. Nach fünf weiteren Jahren bei anderen Unternehmen machte sich Bugatti selbständig. Der erste echte Bugatti entstand 1909. Im Rennsport waren Bugattis sehr erfolgreich, besonders in den 20er Jahren. Bekannte Fahrzeuge sind der Bugatti Typ 35, der Bugatti Typ 40, der Bugatti Typ 57, das Bugatti Atlantic Coupe (Typ 57 S), und der Bugatti Royal (Basis: Typ 41).

Rolls Royce

1904 vom reichen Aristokraten Charles Stewart Rools und dem Ingenieur Frederick Henry Royce gegründet. Als besonderes Markenzeichen steht seit 1911 die Kühlerfigur (Spirit of Ecstasy).1931 wurde Bentley von Rolls Royce übernommen. Heute gehört Rolls Royce zu BMW.